Schlagwort-Archiv: Hurghada

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub

von Stefan Evertz am 13.09.07 um 9:08 Uhr | 4 Antworten

Ich glaube es immer noch nicht so ganz, aber die Bordkarten beweisen es: Wir haben richtigen Urlaub gemacht. Es war zwar “nur” eine Woche, dafür haben wir zwei es nach zwei Jahren endlich wieder mal geschafft, das Rote Meer “von innen” zu betrachten. Wir haben zwar nur 10 Tauchgänge absolvieren können, aber auch diesmal hatten wir ein schönes Zusammentreffen mit den lustigen Tieren mit dem Loch im Kopf :D Und da ich diesmal komplett aufs Knipsen verzichtet habe, sei hier ein älteres Delfin-Foto verlinkt.

Es war sehr schön, alte Freunde zu treffen und neue Menschen kennenzulernen – an dieser Stelle stellvertretende “Schöne Grüße” nach Bremen, an die Zugspitze, in den Essener Norden und natürlich nach Hurghada ;)

So langsam läuft hier jedenfalls nach einer internetfreien Woche wieder der Alltag an – 3.000 Spam-Mails und (im WordPress-Backoffice) etwa 250 Spam-Kommentare löschen, WordPress auf die neue Version 2.2.3 aktualisieren (siehe auch blog.wordpress-deutschland.org) und im Feedreader knapp 1.800 Einträge lesen (bzw. als gelesen markieren).

Und zumindest jetzt hält noch die entspannte Haltung an, die ich immer wieder gerne aus Ägypten mitnehme. Dort beobachte ich nämlich sehr häufig, dass sich Ägypter bei irgendwelchen Pannen oder Problemen nicht ärgern, sondern mit einem schlichten “mallesh” (=”Schicksal”) einfach weitermachen. Eine Haltung, die definitiv gesünder ist, als die hierzulande praktizierte Methode, sich auch über Kleinigkeiten bis zur Weißglut aufzuregen. Denn wenn der Zug Verspätung hat, ändere ich nichts daran, wenn ich mich darüber ärgere. Und auch wenn ich manchmal den Eindruck habe, dass am Nil aus eigenen Fehlern nicht gelernt wird (und das erneute Auftreten eines Fehlers lediglich mit einem erneuten “mallesh” quittiert wird), hat die Grundhaltung durchaus Potential ;)

Ich hoffe jedenfalls, dass ich mit dem “ägytischen Weg” vor allem in den nächsten Wochen und Monaten mehr als sonst den Blick fürs Wesentliche behalte und mich nicht an Kleinigkeiten aufreibe. Und mit ein bisschen Glück kommt hier auch wieder Leben ins Blog.

Ich weiß zwar noch nicht, wann es mit dem nächsten (Ägypten-)Urlaub klappt, aber ich freue mich schon jetzt darauf :lol:

TV-Tipp: Leben in Hurghada

von Stefan Evertz am 20.04.07 um 12:00 Uhr | 1 Antwort

Ein (Tauch-)Urlaub im ägyptischen Hurghada ist nicht vollständig ohne einen Besuch im Restaurant “Villa Kunterbunt” (www.bordiehn.com) und dem legendären “Kamelsauerbraten mit Spätzle”. Sehr erfreut habe ich daher die Ankündigung einer Folge der gerade so modernen “Auswanderer-Doku-Soaps” wahrgenommen, die die Betreiber vorstellt (siehe www.kabeleins.de):

Eine Blondine allein unter Scheichs, drei Hessen ohne Plan am Roten Meer und eine Bilderbuchfamilie im Gastronomenstress. Deutsche Auswanderer-Träume wie aus 1001 Nacht – verwirklicht in Dubai und Ägypten, zwischen Touristenmeile und Luxusmetropole.
Die nächste Folge von “Mein neues Leben XXL” steht ganz im Zeichen von Auswanderern in den Orient.
[...]
Vor 15 Jahren hat Sterne-Koch Thomas Bordiehn (40) das Angebot bekommen, in Hurghada sein kulinarisches Wissen an ägyptische Gastronomen weiterzugeben. Mit Ehefrau Barbara (40) hat er damals seine Existenz in Deutschland aufgegeben und am Roten Meer noch einmal neu angefangen.

Mittlerweile haben die beiden zwei Kinder – Sophie (11) und Lorenz (8). Alle vier sprechen fließend Arabisch. Aus den Deutschen sind trotz blonder Haare und blassem Teint halbe Ägypter geworden. Auch finanziell steht die Familie auf sicheren Beinen: Sie haben zwei eigene Restaurants in der Hafenstadt – eins mit ägyptisch-deutscher Küche. Gerade sind sie dabei das dritte Restaurant aufzubauen.

Der Kommentar von Thomas macht ebenfalls neugierig auf die Reportage (siehe www.bordiehn.com[2]):

Ich gehe mal davon aus, dass die Blondine in Dubai wohnt. Da wir nicht aus Hessen kommen bleibt für uns nur die Bilderbuchfamilie. Das mit dem Gastronomiestress mag wohl stimmen, aber „Bilderbuchfamilie“? Wie man es nimmt! Auch die Simpsons oder die Adams Family gibt es als Bilderbuch. Bisher wissen wir nicht was von den Aufnahmen gesendet wird. Auf jeden Fall möchten wir uns bei allen entschuldigen die nicht erwähnt werden. Und erst recht bei denen die erwähnt werden. Regisseurin, Kameramann und Soundtechniker soll es wieder sehr gut gehen. Für Wonka haben wir eine Hundeseelsorge beauftragt.

Gesendet wird das ganze am Sonntag, 22. April um 20:15 Uhr bei “kabel eins”. Viel Spaß beim medialen Abstecher nach Hurghada ;)

Solche Panzer braucht das Land

von Stefan Evertz am 12.11.06 um 10:03 Uhr | Hinterlasse eine Antwort

Nachdem das Wetter nun endgültig mit wehenden Haaren Richtung Winter steuert, nachfolgend ein kleines Unterwasser-Video einer durchaus kontaktfreudigen Schildkröte, das mich an den nächsten Aufenthalt im schönen (und warmen) Ägypten denken lässt – auch wenn das noch ein knappes Jahr dauern wird…

Medium: sevenload.de
Link: sevenload.de

Surftipp ‘Taucher.Net’

von Stefan Evertz am 26.09.05 um 16:02 Uhr | Hinterlasse eine Antwort

Im “Taucher.Net” (www.taucher.net) findet ihr sehr umfangreiche Informationen rund um das Thema Tauchen. Neben Nachrichten, Foren und Beschreibungen von Tauchplätzen sind dort mittlerweile fast 13.000 Berichte über Tauchbasen in aller Welt abrufbar.

Solltet ihr also einen Tauchurlaub in euch bisher unbekannte Regionen planen, lohnt sich vorab in jedem Fall eine Recherche, um “geeignete” Tauchbasen” zu finden. Die Berichte sind natürlich immer subjektiv, aber ein “Trend” ist meistens erkennbar: www.taucher.net

Surftipp ‘Tauchen in Hurghada’

von Stefan Evertz am 24.09.05 um 14:10 Uhr | Hinterlasse eine Antwort

Seit Anfang 2001 pflegt Sönke Schweppe unter www.soenkes.de unermüdlich seine Website “Tauchen in Hurghada” mit umfangreichen Informationen rund um den schönsten Sport der Welt (jedenfalls meiner Meinung nach) in der Touristenhochburg Hurghada im eigentlich immer sonnigen Ägypten. Neben dem Tauchsport steht hier das Thema “Land und Leute” im Vordergrund. Mitte 2001 wurde diese empfehlenswerte Website auch um ein seitdem vielgenutztes Forum erweitert. Zahlreiche (eigene) Bilder runden den Internetauftritt ab.

Wenn ihr in Hurghada bzw. überhaupt in Ägypten euren Urlaub verbringen wollt, würde ich euch einen Besuch dieser Website sehr ans Herz legen. Besonders wenn ihr zum ersten Mal nach Ägypten reist, solltet ihr euch mit den zahlreichen Insider-Tipps beschäftigen (siehe z.B. den Artikel “Minibus und Taxi fahren” auf www.soenkes.de), die euch so manchen Stress vor Ort ersparen werden ;)