Digitale Flugzeug-Probleme

von Stefan Evertz am 17.12.05 um 13:45 Uhr |

Im Namics Weblog wurde anlässlich des Jungfernfluges des Airbus A380 im April 2005 (siehe z.B. www.heise.de/newsticker) auf der Website des Herstellers eine durchaus unterhaltsame Fehlermeldung gefunden – solange man sich die Fehlermeldung nicht auf einem Monitor im Cockpit eines Flugzeugs vorstellt… ­čÖü

Server Error bei A380 (-Website)
Quelle: blog.namics.com

Dazu passt dann auch die Ausgabe 03/99 der c’t-Schlagseite: www.heise.de/ct/schlagseite/

Wenn man über die zunehmende Software-Abhängigkeit von Fortbewegungsmitteln wie dem Flugzeug – oder dem Auto – nachdenkt, scheinen mir jedenfalls die Debatte über ein Ende des Handyverbots (siehe auch www.spiegel.de) noch nicht die ganze Bandbreite der „elektrischen“ Gefahren des Fliegens abzudecken… :-/

(via bloggingtom.ch)

3 Gedanken zu „Digitale Flugzeug-Probleme

  1. Stefan Evertz Beitragsautor

    Danke für den Hinweis auf die „neuere“ c’t-Schlagseite – offensichtlich geht es bei mir schon mit den altersbedingten Gedächtnisproblemen los: Neuere Informationen werden schlechter gespeichert als die älteren. Gesehen hatte ich die besagte „Schlagseite“ nämlich schon…

    Eine weitere Fundstelle zum Thema „Software“ in Flugzeugen: http://www.teltarif.de/arch/2003/kw25/s10876.html

Kommentare sind geschlossen.