Einmal Redesign, bitte

von Stefan Evertz am 07.04.13 um 17:52 Uhr |

Redesign Irgendwann wurde es dann auch mir zuviel – das regelmäßige und vielstimmige „Gemecker“, dass mein Blog in dieser Form und mit diesem Design schon einige Jahre zuviel dastehen würde. Und neben dem langsam verstaubenden Design blieben auch die wichtigen Updates mehr als einmal unnötig lange unerledigt. Die Technik ist schon seit einiger Zeit wieder auf dem neuesten Stand, aber auch ansonsten ist es jetzt endlich soweit: Das alte Design ist endlich Geschichte 😈

Das neue Design ist jetzt responsive, basiert auf dem aktuellen TwentTwelve-Theme von WordPress und hat als tragendes Element einen Header, der einen kleinen Einblick in das bieten soll, was mich so beschäftigt. Und auch die Seitenleiste wurde dabei mit einigen moderneren Elementen versehen (z.B. Bildergalerien aus Instagram und Pinterest).

Bleibt also nur, euch in meinem frisch renovierten Wohnzimmer willkommen zu heißen. Und sagt ruhig Bescheid, wenn noch irgendetwas fehlt oder irgendwo ein Bild schiefhängt 😉

18 thoughts on “Einmal Redesign, bitte

  1. Hubert

    schaut gut aus 🙂 – nur den flattrbutton würde ich wohl nicht so weit nach unten verstecken :)) Und das Barcamp Ruhr 6 ist Geschichte, steht das absichtlich noch da?

    Das letzt bekommst als DM 😉

  2. Anke

    Schön, da hat sich die Arbeit doch gelohnt 🙂 Ist viiiel schöner so und macht mehr Spaß.
    Ich persönlich mag das Gelb im Hintergrund nicht ganz so – vll. eher eine dezentes grau? Damit hätte man optisch noch mehr Fokus auf die Inhalte und wäre durch die Farbe nicht so abgelenkt. (Aber das ist nur meine Designer-Sicht auf die Dinge, da kann ich nicht anders! 😉

    1. Stefan Evertz Beitragsautor

      Doppelt Danke 😉 Werde die Farben mal weiter wirken lassen und überlegen, ob es eine Alternative zum derzeitigen Gelb gibt (auch wenn ich ziemlich sicher bin, dass da kein Grau kommt – das erinnert mich doch zu sehr an Office- und andere Hintergründe…)

  3. Schiri

    Ich habe mal den Link zur Wikipedia angeklickt und der tut nicht, weil er deine Domäne komplett mitnimmt. Vielleicht schaust du da nochmal 😉

Kommentare sind geschlossen.