Machs besser, Google Analytics

von Stefan Evertz am 10.03.06 um 14:00 Uhr |

Notiz an mich: Regelmäßig das eigene Blog besuchen…

…dann merkt man auch schneller, wenn ein Besucherzähler offensichtlich überlastet ist. Das scheint zur Zeit bei Google Analytics der Fall zu sein, wie ich unter anderem bei Patrick (blog.patrickkempf.de) und bei www.bloggingtom.ch lesen musste. Mein „Selbsttest“ bestätigte dann die mehr als deutliche Verzögerung, mit der das entsprechende Script vom Google-Server geladen wird 🙁

Nach kurzer Überlegung habe ich daher soeben den Skript-Schnipsel aus dem Blog entfernt und beende somit – nach etwa 100 Tagen des „Testens“ – die Benutzung von Google Analytics.

Die meisten Auswertungen waren ohnehin für ein Blog überdimensioniert. Und meine „Begeisterung“ für die Google-Dienste hat sowieso in den letzten Wochen und Monaten etwas gelitten…

6 Gedanken zu „Machs besser, Google Analytics

  1. Pingback: kk-works.de

  2. Pingback: hirnrinde.de - was in unseren Köpfen herumspukt...

  3. Pingback: hirnrinde.de

  4. Pingback: zeineku.de

Kommentare sind geschlossen.