Programm 15. Twittwoch Ruhrgebiet

von Stefan Evertz am 27.11.12 um 17:03 Uhr | Hinterlasse eine Antwort

Wie schon angekündigt findet morgen, am Mittwoch, den 28. November der 15. Twittwoch Ruhrgebiet im Unperfekthaus (Raum 404) in Essen statt. Somit kehren wir mit dem Twittwoch Ruhrgebiet, nach der Kooperation mit dem Ideenpark, zu den Wurzeln zurück. Wie üblich startet der Twittwoch #twruhr um 19:00 Uhr.

Anmeldung bzw. Eintrag auf der Teilnehmerliste ist auf XING möglich und notwendig. Kein XING Account? Dann bitte unter twruhr@social.unicblue.com anmelden!

Zusammenfassung 15. Twittwoch Ruhrgebiet:

Termin:
Mittwoch, 28. November 2012, 19:00 Uhr

Ort
Unperfekthaus in Essen (Raum 404)
Friedrich-Ebert-Str. 18, 45127 Essen-City

Ablauf
19:00 Uhr Ankommen / Getränke nehmen
19:30 Uhr Beginn (Kurz-)Vorträge und Diskussion
21:00 Uhr Ende des “Programms”. Auf zum Netzwerkteil.
23:00 Uhr Ende Twittwoch

Das Programm

  • TOP 1: Social Media Kommunikation für Events (BarCamps, etc.) Und warum die E-Mail noch lange nicht tot ist (oder doch?)
    Stefan Evertz (@hirnrinde), Community Manager bei Brandwatch (Social Media Monitoring Tool), organisiert seit 5 Jahren BarCamps (BarCampRuhr, MonitoringCamp, früher auch VIdeoCamp, etc.) und andere Netzwerk-Events.

  • TOP 2: Digitales Marketing! #fail – Warum sowohl Agenturen als auch Unternehmen radikal umdenken müssen.
    Jann Eicker (@JannEicker), Senior Interactive Consultant bei UNICBLUE in Gelsenkirchen

  • TOP 3: Kommunales Marketing im Social Web
    Markus Sekulla (@markussekulla), Projektleiter Social Media der Stadt Düsseldorf, im Gespräch mit Stefan Evertz

Twitter: @twruhr
Hashtag: #twruhr

Weiterführende Links:
15. Twittwoch Ruhrgebiet auf XING
Facebook-Gruppe “Twittwoch Ruhrgebiet”.

Wir, Stefan Evertz (@hirnrinde) und Jann Eicker (@JannEicker), freuen uns auf auf alle Social Media- und Online-Begeisterte aus dem ganzen Ruhrgebiet und dem angrenzenden Rheinland ;-)

Schlagwörter: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>