Frohe Ostern 2008

von Stefan Evertz am 23.03.08 um 7:39 Uhr |

Ich wünsche allen Lesern sowie allen Bekannten, Freunden und der Familie ein frohes Osterfest!

Wie das folgende Bild zeigt, haben wir hier bereits aktiv mit der Ei-Arbeit begonnen – das verbleibende „Löffel-Ei“ (siehe auch ein „Vorher“-Bild unter www.kraftfoods.at) sollte sich allerdings ebenfalls keine allzu große Überlebenschance ausrechnen 😈

Frohe Ostern 2008 mit dem Löffel-Ei

6 Gedanken zu „Frohe Ostern 2008

  1. Bernhard

    Ich empfehle den großen Bruder, das Pasteten-Ei! 175 Gramm reines Vergnügen, aber nur, wenn man es schafft, nicht alles auf einmal zu essen…

  2. Creatin

    Hehe^^ die Löffeleier standen bei uns auch auf dem Ostertisch. Aber zum glück gibts die nur zu Ostern, da die Eier doch sehr süß sind und eine Menge an Zucker enthalten…

  3. Stefan Evertz Beitragsautor

    Das sind schon rauhe Zeiten – Löffelei nicht mehr zu bekommen, Twix White geht in die Sommerpause (hoffe ich jedenfalls). Es wird Zeit, dass die Grillsaison anfängt… 😈

  4. Jens

    Kennst Du meinen Chef?

    Der hat mir am Dienstag auch genüßlich davon erzählt. Und mich neidisch gemacht, aber leider hatte kein Laden mehr das als Oster-Restposten.

  5. fenryr

    Oh mann die Löffeleier schmecken so geil und jetzt wo ich das hier lese fällt mir auf, dass ich dieses Jahr gar keine hatte.. tarurig traurig 🙁

Kommentare sind geschlossen.