Pausenraserei: Carrera-Bahn online

von Stefan Evertz am 06.02.06 um 8:30 Uhr |

Ich muss gestehen: Ich hatte keine Carrera-Bahn:( Wenn überhaupt, ging das früher nur gelegentlich bei Freunden – oder eben jetzt auch online:

batteryspeed.hdtuotanto.fi (Achtung: Ton; Flash erforderlich)

Screenshot Carrera-Bahn

Drei verschiedene Bahnen, unterschiedlich erfahrene Gegner und die Autos werden nach einem „Unfall“ automatisch wieder auf die Strecke gestellt. So kann man – ohne jede körperliche Anstrengung – jede Pause durchrasen 😉

Mehr Infos zum Spiele-Klassiker gibt es übrigens beim Hersteller unter www.carrera-toys.de.

(via bloggingtom.ch)

2 Gedanken zu „Pausenraserei: Carrera-Bahn online

  1. Pingback: im web gefunden

  2. Voncile Sagun

    Ein wirklich schöner Blog und ein noch besserer Artikel. Echt gut geschrieben. Spannend und interessant! Ich kommen auf jeden Fall wieder.

Kommentare sind geschlossen.