Virtuelle Pengfolie

von Stefan Evertz am 03.02.06 um 13:02 Uhr |

Als kleine Entspannung oder als beruhigende Einstimmung ins bevorstehende Wochenende, ist sie geradezu ideal:

Die virtuelle Pengfolie unter mariemarie0000.free.fr (Flash erforderlich)

Ich muss gestehen, der Fachbegriff für die mit kleinen Bläschen gefüllte Plastikfolie (gedacht zum Schutz von Gegenständen beim Transport) ist mir nicht bekannt. Ich kenne sie eben nur als „Pengfolie“. Aber das Knallen fasziniert definitiv nicht nur die kleinen Kinder ­čśÇ

Viel Spaß – und mit „Fresh Sheet“ werden alle Bläschen wieder voll :>

(via www.im-web-gefunden.de)