Google Picasa jetzt auf deutsch und in Version 2.1

von Stefan Evertz am 21.09.05 um 11:11 Uhr | 13 Antworten

Seit der Veröffentlichung von Google Picasa ist die “Bildverwaltungssoftware” mein Haupt-Werkzeug, um in den Bildmaßen den Überblick zu behalten, die durch eine Digitalkamera früher oder später anfallen… Die bisher englischsprachige Software wurde heute in deutsch und in der neuen Version 2.1 veröffentlicht.

Ein erster Test ergab keine nennenswerten Neuheiten (abgesehen von der deutschen Benutzeroberfläche). Die Optimierfunktion “Auf gut Glück” (früher “I”m feeling lucky”), mit der eine automatisierte Optimierung des gerade angezeigten Bildes gestartet werden konnte, erbringt aber weiterhin gute Ergebnisse (in vielen Fällen…)

Die aktuelle Version von Google Picasa kann herutergeladen werden unter picasa.google.com.

(via www.golem.de, www.pcwelt.de)

Schlagwörter: , , , , , , ,

13 Gedanken zu „Google Picasa jetzt auf deutsch und in Version 2.1

  1. Pingback: hirnrinde.de - was in unseren Köpfen herumspukt...

  2. Pingback: hirnrinde.de - was in unseren Köpfen herumspukt...

  3. Pingback: hirnrinde.de - was in unseren Köpfen herumspukt...

  4. Pingback: hirnrinde.de - was in unseren Köpfen herumspukt...

  5. Norbert

    Hi,

    habe Picasa bekomme es aber nicht auf Deutsch.
    Oder habe ioch die falsche Version?
    Welche Version muß ich wo laden um Picsa auf Deutsch zu bekommen?
    Über Tools/Optionen dann Language läßt sich nichts ändern.
    Steht auf Englisch (USA) und das Feld ist grau.

    Wie bekomme ich es auf Deutsch?

    gruß Norbert

    Antworten
  6. Stefan Evertz Artikelautor

    @Norbert: Möglicherweise hilft ein erneutes Herunterladen und Neuinstallieren. Bei mir hat es damals – genau wie von dir beschrieben – ohne Probleme geklappt.

    Antworten
  7. martina

    bei mir klappt das auch nicht, habe es schon x-mal versucht mit picasa auf deutsch, liegts am alten betriebssystem (ME) wer weiß was?

    Antworten
  8. Stefan Evertz Artikelautor

    @martina: Es tut mir leid, aber es hängt in der Tat mit Windows ME zusammen (siehe auch picasa.google.de) :

    Hinweis: Microsoft® Windows ME, Microsoft® Windows 98 und frühere Versionen des Betriebssystems Windows sind nicht mit dem Download auf dieser Website kompatibel.

    Antworten
  9. Pingback: Kartenlegen

  10. :(

    hallo,
    heißt das das Benutzer mit Windows 98 Picasa nicht auf deutsch bekommen können? Kann ma da nichts machen?
    :( lg

    Antworten
  11. Stefan Evertz Artikelautor

    Mir ist leider kein Weg bekannt, Picasa auf Windows 98 zu nutzen. Und angesichts des oben zitierten Hinweises gehe ich auch nicht davon aus, dass Google diese Unterstützung noch einbauen wird.

    Antworten
  12. Did

    Hallo besucht doch mal die Seite von imagelooop.de. Hier können Bilder-Alben (looops) einfach und kostenlos hochgeladen werden. Toll auch der Imagelooop Webplayer, mit dem ich die animierten looops ganz einfach auf meine Homepage bzw. Blog eingebaut habe. Außerdem können eigene looops sowie abonnierte von anderen Nutzern auf dem Desktop mit dem Imagelooop-Deskplayer dargestellt, werden. Auch das hochladen von Bildern ging über den Player. Grüsse

    Antworten
  13. Pingback: Picasa | Kartenleger online

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>