Schlagwort-Archive: ruhr2010

Neue Hymnen zum Start der Kulturhauptstadt

von Stefan Evertz am 09.01.10 um 10:07 Uhr |

Heute nachmittag wird ja offiziell das Jahr der Kulturhauptstadt starten. Und eine Großveranstaltung ohne (mindestens ein) offizielles, eigenes Lied, ohne eine Hymne ist heute wohl nicht mehr vorstellbar. Es freut es mich daher um so mehr, dass ich über die Ruhrbarone bereits auf die potentielle inoffizielle Hymne der Kulturhauptstadt gestossen bin:

„Glück auf, Ruhrgebiet“ (Ruhrgebietshymne v. Spardosen-Terzett)
Medium: www.youtube.com
Link: www.youtube.com

Währenddessen ist von „Komm zur Ruhr“, der offiziellen Hymne von Herbert Grönemeyer, bislang nur der Text bekannt. Nicht wenige Menschen werden sich nun wohl fragen, ob die Musik den etwas gestelzten Eindruck des Textes wieder wettmachen wird. Kleine Kostprobe (siehe auch www.groenemeyer.de):

Von klarer offner Natur
Urverlässlich, sonnig stur
Das ist Ruhr,
Seelenruhr
Von schwerverlässlicher Natur
Urverlässlich, sonnig, stur
So weit, so ur
Seelenruhr.
Ich mein ja nur
Komm zu Ruhr

Wer in diesem kleinen Sängerwettstreit gewinnen wird? In etwa 6 Stunden wissen wir vielleicht schon etwas mehr 😈

Nachtrag 13:08 Uhr:
Bei Amazon kann man übrigens das Intro der Grönemeyer-Hymne hören, auch wenn es vor dem eigentlichen Gesang ausblendet:

Medium: www.youtube.com

(Hinweis: Von jedem über den obigen „Kaufen“-Klick verkauften Grönemeyer-Lied bekomme ich als Amazon-Partner eine kleine Provision; alternativ hier noch den Link zu Amazon ohne Partner-ID)

Blogs zur Kulturhauptstadt: zwanzig10 gestartet

von Stefan Evertz am 07.01.10 um 10:34 Uhr |

Vor etwas mehr als einem Monat gab es ja bereits die Ankündigung / Einladung, dass wir – zusammen mit allen interessierten Bloggern und BloggerInnen – unter www.zwanzig10.de einen „Blog“-Überblick zum Thema „Kultur“ / „Kulturhauptstadt“ zusammentragen wollen. Seit heute (siehe auch Bekanntmachung drüben bei den Ruhrbaronen) ist die neue Website nun auch online – wie es sich für das moderne Mitmachweb gehört in der „Beta-Version“ 😈

Und alles weitere nun drüben auf der neuen Website: