Schlagwort-Archiv: rezept

Schafskäse im Blätterteig

von Evy Evertz am 26.09.05 um 12:09 Uhr | Hinterlasse eine Antwort

Das Rezept ist für 4 Personen (ein Backblech)

Zutaten:

  • 2 Pack. TK Blätterteig
  • 1 kg Schafskäse
  • 5-6 Eier
  • 1-2 Bund Schnittlauch
  • Oregano
  • Thymian
  • Pfeffer

Zubereitung:

  • Backblech mit Bachpapier auslegen
  • Blätterteig unausgerollt drauflegen
  • Käse klein drücken und mit Kräutern und Eiern mischen
  • auf den Blätterteig geben
  • pfeffern
  • mit Blätterteig abdecken
  • wer mag, mit Eigelb einpinseln
  • 180 Grad ca. 45 Minuten backen

Fazit:
Es macht zwar etwas Mühe, den Schafskäse zu zerbröseln, aber die Arbeit lohnt sich!
Dieses Gericht kann man wunderbar vorbereiten und es schmeckt sowohl warm, als auch kalt!

Schokoladenkuchen

von Evy Evertz am 26.09.05 um 9:59 Uhr | Hinterlasse eine Antwort

Zutaten:

  • 2 Tafeln Zartbitterschokolade
  • 6 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Glas Preiselbeeren
  • 1 Topf Schlagsahne

Zubereitung:

  • Schokolade schmelzen
  • Eigelb und Zucker unter die Schokolade heben
  • Eiweiß steif schlagen und unter die Schokoladen-Masse ziehen
  • 45 Minuten bei 160 C in runder Backform backen
  • Preiselbeeren auf ausgekühlten Kuchen verteilen
  • steifgeschlagene Sahne kurz vor dem Verzehr auf den Kuchen geben

Fazit:
Sehr mächtig, aber so lecker!

Vielen Dank an Mama!

Schnitzel mit Rösti-Kruste

von Evy Evertz am 25.09.05 um 15:15 Uhr | Hinterlasse eine Antwort

Das Rezept ist für 4 Personen

Zutaten:

  • 500 g Schnitzel (je nach Geschmack: Pute, Schwein, Kalb, Hähnchen)
  • 6 Röstis
  • 150 ml Sahne
  • 150 g geriebener Käse
  • 1 P. gefrorener Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

Zubereitung:

  • gesalzene und gepfefferte Schnitzel in eine gefettete Auflaufform geben
  • aufgetaute Röstis zerkleinern und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen
  • Sahne, Käse, Schnittlauch und Rösti-Masse vermischen
  • Masse auf den Schnitzeln verteilen
  • 30 Minuten bei 200 C backen

Fazit:
Da wir die Rösti-Kruste so gern essen, machen wir die Kruste aus 10 Röstis! Allerdings erhöhen wir dann nicht die Sahne- und Käsemenge.

Vielen Dank an Gaby!

Überbackene Tortellini

von Evy Evertz am 25.09.05 um 7:10 Uhr | Hinterlasse eine Antwort

Das Rezept ist für 4 Personen

Zutaten:

  • 2 Pakete fertige Tortellinis mit Füllung nach Wahl
  • 3 Päckchen Maggi Tomatensoße
  • 2 Tüten geriebenen Käse
  • Oregano
  • Basilikum

Zubereitung:

  • Tortellinis kochen
  • Tortellinis abtropfen und in eine Auflaufform füllen
  • Tomatensoße anrühren und über die Nudeln geben, bzw. mit den Nudeln vermischen
  • Käse über die Tortellinis geben
  • würzen
  • bei 180 C (Umluft) 10 bis 15 Minuten backen, damit der Käse verläuft und leicht Farbe bekommt

Fazit:
Schnell zubereitet und gut im Geschmack!

Vielen Dank an Steffi!

Würziges Dip

von Evy Evertz am 24.09.05 um 16:35 Uhr | Hinterlasse eine Antwort

Zutaten:

  • 1 Tasse Sahne
  • 8 EL Mayonaise
  • 8 EL Gewürzketchup
  • 8 EL Dosenmilch
  • 4 EL gesiebter Puderzucker
  • 3 gepresste Knoblauchzehen
  • 4 EL Essig
  • 8 EL Öl
  • 1 TL Tabasco
  • 1 Tüte Kräutermischung für Salatsauce -würzige Gartenkräuter-

Zubereitung:

  • alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und glatt rühren

Fazit:
Man kann es kaum glauben, aber es schmeckt wirklich! Besonders gut zum Dippen von Gemüse wie Kohlrabi und Möhren, Gurken und Paprika geeignet.

Vielen Dank an Claudia, die mir den Tip gab, nie vor dem ersten Genuß die Zutaten zu verraten ;)