Schlagwort-Archiv: MP3

Für weniger Premium: Mittelmaß galore!

von Stefan Evertz am 28.04.13 um 14:14 Uhr | 6 Antworten

Vinyl Für viele mag es eine Relikt der Vergangenheit sein: Die Platte / CD, die man sich als ganzes kaufte. Es war (oft) nicht alles gut, aber es gehörte halt zu einem Paket. Und so hörte man sich auch manches Lied an, das erst beim dritten oder vierten Hören überzeugte – dann aber umso stärker.

Das alles mag einem im Zeitalter von iTunes und Amazons MP3-Download fast schon lächerlich vorkommen, denn heute kann man sich seine Playlist passgenau aus den Top Hits und aus seinen persönlichen Lieblingstiteln zusammenstellen, wie man es gerade möchte. Endlich nur noch Premium – das ist doch toll, oder?
Weiterlesen

Gigabytes an Musik: Mercedes-Benz Mixed Tape(s)

von Stefan Evertz am 25.12.06 um 9:05 Uhr | 13 Antworten

Mittlerweile gibt es schon die 15. “Auflage” des fast immer hörenswerten “Mercedes-Benz Mixed Tape” (www.mixed-tape.com; JavaScript erforderlich). Hierbei werden alle sechs bis acht Wochen 15 Stücke aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen (Klassik, Jazz, Pop, Elektronik, etc.) als Album bzw. im MP3-Format bereitgestellt.

Leider “verschwindet” nach der Veröffentlichung einer neuen Ausgaben umgehend die Vorgänger-Version – von älteren Alben mal ganz zu schweigen. Erfreulicherweise bin ich nun über mehrere Archive gestolpert, die einem den (Download-)Zugriff auf alle bisherigen Ausgaben ermöglichen.

In jedem Fall sind leider diese Musik-Archive nichts für langsame Leitungen. Um die rund 1,3 Gigabyte herunterzuladen, braucht man selbst mit einem “DSL 6000″-Anschluß noch mindestens 30 Minuten – bei “DSL 1000″ sind es dann schon etwa 3 Stunden. Und mit einem ISDN-Anschluß sind es unendliche 47 Stunden…

WM-Song: Kostenloser Download bis 12.07.

von Stefan Evertz am 07.07.06 um 9:14 Uhr | 1 Antwort

Er dürfte definitiv der “inoffizielle” WM-Song sein, so oft wie man “’54, ’74, ’90, 2006” bei den Spielen der WM in den Stadien gehört hat. Die Schöpfer des Liedes, die Sportfreunde Stiller, haben nun auf das Ergebnis des Halbfinalspiels reagiert und eine aktualisierte Fassung des Liedes herausgebracht. Denn das mit dem offiziellen Weltmeistertitel in diesem Jahr hat sich ja nun wirklich erledigt…

Erfreulicherweise kann man die neue Fassung “54, ’74, ’90, 2010″ kostenlos bis zum 12.07.06 unter www.sportfreunde-stiller.de als MP3-Datei herunterladen. Und nachdem der erste Ansturm erstmal den Server überlastet hatte, sollte nun einem schnellen Download und umgehenden Mitsingen nichts mehr im Weg stehen.

Schließlich müssen wir ja noch für die inoffizielle Weltmeisterfeier am Sonntag üben, wenn sich um 12:00 Uhr die deutsche Mannschaft auf der Berliner Fanmeile von den Fans verabschieden wird – und hoffentlich irgendeiner der öffentlich-rechtlichen Sender live überträgt…

In jedem Fall viel Spaß dabei :lol:

(via www.taxi-blog.de)

Tim Mälzer hören

von Stefan Evertz am 27.06.06 um 8:06 Uhr | 1 Antwort

Tim Mälzer liest Rezepte So schnell, wie er spricht, kann man es wohl nicht nachkochen. Dennoch macht es Spaß, Fernsehkoch Tim Mälzer (siehe auch www.tim-maelzer.de) beim Lesen der Rezepte zuzuhören – inklusive der Küchenatmosphäre im Hintergrund. Ob wohl die Geräuschkulisse eine Konserve ist?

Mehr Informationen zur (wohl unbefristeten) Aktion findet man auf der entsprechenden Seite, auf der auch die entsprechenden Rezepte verlinkt sind (www.livingathome.de):

Seine Rezepte aus essen & trinken FÜR JEDEN TAG hat Tim Mälzer für uns auch als Hör-Rezepte aufgenommen. Probieren Sie´s aus: einfach am PC anhören oder als MP3-Datei auf den iPod oder einen anderen MP3-Player laden und direkt in der Küche nachkochen.

Zum Speichern der Datei die rechte Maustaste gedrückt halten. Viel Spaß!

Den zugehörigen RSS-Feed habe ich allerdings erst über die Kommentare bei www.theofel.de gefunden, da dieser sonst nicht direkt genannt wird: www.livingathome.de[2]

Gerne hätte ich auch einige Hörproben direkt in diesen Artikel eingebunden, aber das wollte man beim Verlag “aus rechtlichen Gründen” nicht. Der Benutzerfreundlichkeit der (ausschließlichen) direkten Verlinkung der MP3-Dateien könnte jedenfalls noch optimiert werden – z.B. durch einen kleinen Flash-Player.

Alles in allem aber eine “hörenswerte” Aktion, die zumindest bei mir den Ehrgeiz weckt, die einfach klingenden Rezepte mal nachzukochen ;)

(via gumia.de)

WordPress-Plugin: Flash Cortex

von Stefan Evertz am 27.05.06 um 13:40 Uhr | 205 Antworten

Mit dem Plugin “Flash Cortex” können MP3-Dateien und Videos (u.a. von www.youtube.com und sevenload.de) so in den Text des Blog-Artikels eingebunden werden, dass sie direkt im Artikel angehört bzw. angesehen werden können.

Das Plugin basiert auf “Flash Filter Plus” von Owen Winkler (www.asymptomatic.net, englisch). wobei der von “Flash Cortex” erzeugte Quelltext zusätzlich als “XHTML 1.0 Transitional” validiert und – ebenfalls zusätzlich – auch einen direkten Link zur jeweiligen Seite bei youtube.com, video.google.com, sevenload.de oder eben der eingebundenen MP3-Datei enthält.

Es reicht also künftig aus, den URL aus dem Adressfeld zu kopieren und wie untenstehend beschrieben in den Artikel einzufügen, um
das Video direkt anzuzeigen. Das zweifache Kopieren (direkter Link / Schnipsel mit “embed”) entfällt.

“Flash Cortex” im Überblick

Version:
1.0.9 (21.07.09)
1.0.8 (01.09.08; Unterstützung für Divshare integriert, Unterstützung von Vimeo optimiert / Support for Divshare, better Support for Vimeo)
1.0.7 (20.07.08; Unterstützung optimiert für / Better support for vimeo.com)
1.0.6 (06.04.08; Unterstützung optimiert für / Better support for vimeo.com, revver.com, video.yahoo.com and clipfish.de; de.video.yahoo.com wird nicht mehr unterstützt / is not supported anymore)
1.0.5 (30.03.08; Unterstützung von YouTube optimiert / Better support for YouTube)
1.0.4 (03.12.07; Unterstützung von clipfish.de optimiert / Better support for clipfish.de)
1.0.3 (18.05.07; Quicktag-Support für WordPress 2.2 verbessert / better quicktag-support for WordPress 2.2)
1.0.2 (04.03.07; Unterstützung für Revver integriert, Unterstützung von Sevenload optimiert, Autostart bei Clipfish deaktiviert / Support for Revver, better Support for Sevenload, Autostart deactivated for Clipfish)
1.0.1 (10.01.07; Neues Quicktag “Flash Cortex” integriert / Quicktag “Flash Cortex” added)
1.0.0 (08.01.07; Unterstützung von Sevenload optimiert / Better support for Sevenload)
0.9.9 (20.12.06; Unterstützung von clipfish.de optimiert / Better support for clipfish.de)
0.9.8 (04.11.06; Unterstützung von / Support for de.video.yahoo.com)
0.9.7 (24.09.06; Unterstützung von / Support for clipfish.de und / and video.yahoo.com)
0.9.6 (31.08.06; Unterstützung von myvideo.de optimiert / Better support for myvideo.de)
0.9.5 (05.08.06; Unterstützung von / Support for video.google.de, www.metacafe.com, www.myvideo.de, www.vimeo.com und www.guba.com sowie Integration einer alternativen Syntax “[flash]“)
0.9.4 (16.06.2006; “Sonderfall” bei video.google.com berücksichtigt; Danke an Kalli für den Hinweis per Trackback)
0.9.3 (16.06.2006; Unterstützung von video.google.com integriert)
0.9.2 (04.06.2006; Einbettung einer MP3-Datei jetzt auch per ‘<flash>‘-Tag möglich)
0.9.1 (27.05.2006; jetzt validiert es auch mit dem W3C-Validator)
0.9.0 (27.05.2006)

Status:
Final – Rückmeldungen und Anregungen sind aber weiterhin willkommen :wink:

Bekannte Probleme / Known Issues:
In Opera passiert nach dem Anklicken des “Players” leider nichts ausser einer Meldung “Loading”. Das Problem wurde scheinbar mit Opera 9 behoben.
While using Opera it is not possible to start the embedded video properly. It shows the message “Loading” after clicking, but nothing else happens. This problem seems to be solved with Opera 9.

Unterstützte Formate / Supported media input:
MP3, youtube.com, video.google.com, video.google.de, sevenload.de, www.metacafe.com, www.myvideo.de, www.vimeo.com, www.guba.com, video.yahoo.com, de.video.yahoo.com, www.clipfish.de, one.revver.com

Getestet mit / Tested with:
Firefox 1.5.0.3 – 1.5.0.8 / 2.0, IE 6 / 7, Opera 8.54 / 9, Safari 2.0.3 (Mac OS X)

Unterstützte / Supported WordPress-Version:
Wordpress 2.0.2 – 2.0.10 / 2.1.X – 2.3.3 / 2.5 / 2.6

Installation
Hinweis für Nutzer einer Plugin-Version bis 1.0.4 / Notice for people using a plugin version minor or equal 1.0.4:
Wegen einer Umstellung enthält das Zip-Archiv nun den Ordnernamen “flash-cortex” (bisher: “flashcortex”). Um Doppelungen zu vermeiden, sollte der alte Ordner vor der Installation der neuen Version gelöscht werden. Das Plugin muss nach dem Update erneut aktiviert werden. / Due to a change the zip-archiv does contain now the folder name “flash-cortex” (was “flashcortex” before). Please take care, that the “old” folder is deleted before the installation of the new version. The plugin has to be activated again after the update.

  1. Herunterladen des Zip-Archivs / Download the zip-archive (Download: flash-cortex.zip)
  2. Im Plugin-Verzeichnis einen neuen Ordner anlegen (“flash-cortex”) und dorthin die Dateien aus dem Zip-Archiv (“AsySound.swf”, “flashcortex.php”) kopieren. / Add a new folder (“flash-cortex”) to the “plugin”-folder and copy the two files (“AsySound.swf”, “flashcortex.php”) from the zip-archive to the new folder.
  3. “Flash Cortex” unter “Plugins” aktivieren. / Activate “Flash Cortex” at “Plugins”.
  4. “Flash Filter Plus” deaktivieren, falls es aktiviert ist. / Deactivate “Flash Filter Plus” (if it was activated before)

Einbetten des MP3-Players / Embedding MP3-Player

Input:
[http://www.xyz.de/sound_sample.mp3]
Alternativ (Ergänzt 04.06.06):
<flash>http://www.xyz.de/sound_sample.mp3</flash>
Beispiel / Example: hier

Einbetten von / Embedding (Flash-)Video:
Hinweis: Im folgenden wird immer die Zeichenfolge “<flash>xyz</flash>” verwendet. Seit der Version 0.9.5 kann nun auch alternativ im Artikel die Zeichenfolge “[flash]xyz[/flash]” verwendet werden, um z.B. Probleme mit dem WYSIWYG-Editor von WordPress zu verhindern. / In the examples listed below the string “<flash>xyz</flash>” is used. Since version 0.9.5 the alternative string “[flash]xyz[/flash]” can be used also, e.g. to avoid conflicts with the WYSIWYG-Editor offered by WordPress.

<flash>http://www.xyz.de/</flash>
optional: Breite und Höhe (nicht erforderlich) / width and height (not required)
<flash width="123" height="123">http://www.xyz.de/</flash>

youtube.com
Es müssen keine Maße angegeben werden. Die Größe wird automatisch auf 425 x 350 gesetzt. / The measures don’t have to be specified. The size will be set to 425 x 350 automatically.

Code-Beispiele / Code-Examples (siehe auch Artikel 1):
<flash>http://youtube.com/watch?v=123abc456DE</flash> <flash>http://www.youtube.com/watch?v=123abc456DE</flash>

video.google.com
Es müssen keine Maße angegeben werden. Die Größe wird automatisch auf 400 x 326 gesetzt. / The measures don’t have to be specified. The size will be set to 400 x 326 automatically.

Code-Beispiel / Code-Example:
<flash>http://video.google.com/videoplay?docid=12345</flash>

video.google.de
Es müssen keine Maße angegeben werden. Die Größe wird automatisch auf 400 x 326 gesetzt. / The measures don’t have to be specified. The size will be set to 400 x 326 automatically.

Code-Beispiel / Code-Example:
<flash>http://video.google.de/videoplay?docid=12345</flash>

sevenload.com
Die Videos von sevenload.de können zur Zeit in vier verschiedenen Größen eingebunden werden (500×403, 425×350, 380×313, 200×178). Es müssen daher die korrekten Maße angegeben werden, da sonst das Video nicht dargestellt werden kann. Werden keine Maße angegeben, so wird automatisch eine Größe von 380 x 313 Pixel ausgewählt. Der an den URL des Videos angehängte Titel des Videos wird automatisch abgeschnitten / Right now the videos provided by sevenload.de can be embedded in four different sizes (500×403, 425×350, 380×313, 200×178). It is very important to specify (one of) the “correct measures”, otherwise the video will not be shown. If there are no measures specified, the size will be set to 380 x 313 automatically (This might be the safest way…). The title of the video appende to the URL will be cut off automatically.

Code-Beispiele / Code-Examples (siehe auch Artikel 2):
(Neue Syntax / New syntax)
<flash>http://de.sevenload.com/videos/1234abc</flash> <flash width="200" height="178">http://de.sevenload.com/videos/1234abc</flash> <flash>http://en.sevenload.com/videos/1234abc</flash> <flash width="200" height="178">http://en.sevenload.com/videos/1234abc</flash>

(Alte Syntax / Old Syntax)
<flash>http://sevenload.de/videos/1234abc</flash> <flash width="200" height="178">http://sevenload.de/videos/1234abc</flash>

www.metacafe.com
Es müssen keine Maße angegeben werden. Die Größe wird automatisch auf 346 x 305 gesetzt. / The measures don’t have to be specified. The size will be set to 346 x 305 automatically.

Code-Beispiel / Code-Example:
<flash>http://www.metacafe.com/watch/1234/abc_def/</flash>

www.myvideo.de
Es müssen keine Maße angegeben werden. Die Größe wird automatisch auf 470 x 406 gesetzt. / The measures don’t have to be specified. The size will be set to 470 x 406 automatically.

Code-Beispiel / Code-Example:
<flash>http://www.myvideo.de/watch/1234</flash>

www.vimeo.com
Es müssen keine Maße angegeben werden. Die Größe wird automatisch auf 400 x 300 gesetzt. / The measures don’t have to be specified. The size will be set to 400 x 300 automatically.

Code-Beispiel / Code-Example:
<flash>http://www.vimeo.com/clip:12345</flash>

www.vimeo.com
Es müssen keine Maße angegeben werden. Die Größe wird automatisch auf 400 x 300 gesetzt. / The measures don’t have to be specified. The size will be set to 400 x 300 automatically.

Code-Beispiel / Code-Example:
<flash>http://www.divshare.com/download/123456-1c8</flash>

www.guba.com
Es müssen keine Maße angegeben werden. Die Größe wird automatisch auf 375 x 360 gesetzt. Achtung: Der eingebettete Player startet selbstständig… / The measures don’t have to be specified. The size will be set to 375 x 360 automatically. Note: The embedded player will start automatically.

Code-Beispiel / Code-Example:
<flash>http://www.guba.com/watch/12345</flash>

www.clipfish.de
Es müssen keine Maße angegeben werden. Die Größe wird automatisch auf 464 x 380 gesetzt. Achtung: Der eingebettete Player startet selbstständig… / The measures don’t have to be specified. The size will be set to 464 x 380 automatically. Note: The embedded player will start automatically.

Code-Beispiel / Code-Example:
<flash>http://www.clipfish.de/player.php?videoid=AbCdEfGhIk</flash>

video.yahoo.com
Es müssen keine Maße angegeben werden. Die Größe wird automatisch auf 512 x 323 gesetzt. The measures don’t have to be specified. The size will be set to 512 x 323 automatically.

Code-Beispiel / Code-Example:
<flash>http://video.yahoo.com/video/play?vid=12ab...34cd.123456</flash>

de.video.yahoo.com
Es müssen keine Maße angegeben werden. Die Größe wird automatisch auf 425 x 350 gesetzt. / The measures don’t have to be specified. The size will be set to 425 x 350 automatically.

Code-Beispiel / Code-Example:
<flash>http://de.video.yahoo.com/video/play?vid=12ab...34cd.123456</flash>

one.revver.com
Es müssen keine Maße angegeben werden. Die Größe wird automatisch auf 480 x 392 gesetzt. / The measures don’t have to be specified. The size will be set to 480 x 392 automatically.

Code-Beispiel / Code-Example:
<flash>http://one.revver.com/watch/123456</flash>