Schlagwort-Archiv: Kalender

Termin-Tipps bis Ende Juni

von Stefan Evertz am 25.05.10 um 9:49 Uhr | Hinterlasse eine Antwort

Sizzling Hot! Melbourne _1443_3
Lizenz: Creative Commons License Photo: Rikx
Nachfolgend einige aktuelle Termine (bis Ende Juni), bei denen sich meines Erachtens die Teilnahme lohnt (wenn auch zum Teil aus verschiedenen Gründen…) und bei dem zum Teil auch die Chance auf ein persönliches Zusammentreffen besteht ;-)

Mein aktuellen Reisepläne finden sich übrigens immer auch hier im Blog (jeweils rechts unten in der Seitenleiste) und natürlich auch direkt bei Dopplr.

26.05.2010, Essen:
Community Manager Stammtisch des BVCM (Infos / Anmeldung beim Xing-Termin)

28.05.2010, Bochum:
Bratwurst-Flashmob – das mit derzeit 59 Anmeldungen wohl weithin größte Twittagessen ist dann auch der Grund für das Bild oben links :twisted:

31.05.2010, Witten:
5. Webmontag Ruhrgebiet (Infos / Anmeldung unter www.webmontag.de)

03.06.2010, Essen:
Best Practices Stammtisch Essen (Infos / Anmeldung unter bpse.mixxt.com)

05.-06.06.2010,
Konstanz: Barcamp Bodensee (Infos / Anmeldung: barcampbodensee.mixxt.euderzeit noch Plätze frei)

11. Juni 2010, TV:
Beginn einer kleinen unbedeutenden Fußball-lastigen Sportveranstaltung in Südafrika, zu dem ich einen digitalen Kalender mit allen Spielen bereitgestellt habe.

19.-20.06.2010, Essen:
VideoCamp, Themenfokus: DSLR (Infos / Anmeldung: www.videocamp.dederzeit noch Plätze frei)

30.06.2010, Essen:
6. Twittwoch Ruhrgebiet (Terminankündigung hier im Blog / Anmeldung beim Xing-Termin)

Biathlon: Termine 2009-2010 in digital

von Stefan Evertz am 06.12.09 um 13:44 Uhr | 3 Antworten

Biathlon_WC_Antholz_2006_01_Film4_MassenDamen_19
Lizenz: Creative Commons License Photo: GAP089
Gerade hat sie begonnen, die Biathlon-Saison 2009 / 2010 – nebenbei bemerkt die einzige Wintersportart, die mich überhaupt interessiert. Und da ich gerne – ebenso wie bei den Terminen der Fußball-WM 2010 – den Überblick über die bis Ende März anstehenden Sportereignisse behalte, habe ich mal die anstehenden World Cup-Rennen sowie die Wettbewerbe bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Terminform erfasst. Vielleicht hilft das ja noch jemandem ausser mir ;-)

Und nun die Liste:

Sollten sich noch irgendwelche Fehler eingeschlichen haben oder Formate fehlen – einfach unten per Kommentar Bescheid sagen!

Fußball: WM-Termine für 2010 in digital

von Stefan Evertz am 04.12.09 um 22:36 Uhr | 13 Antworten

Ehrenball-Finale
Lizenz: Creative Commons License Photo: PresleyJesus
Heute wurde sie ausgelost, die Verteilung der 32 Mannschaften auf die 8 Gruppen, die nächstes Jahr vom 11. Juni bis zum 11. Juli in Südafrika die Fußball-WM bestreiten werden.

Und da ich sowieso die Liste mit den insgesamt 64 Spielen vorbereitet hatte, habe ich sie nun in verschiedenen Variantenen online bzw. zum Download bereitgestellt. Wer also wissen will, wann er nächstes Jahr stadtbekannte WM-Fans für mehrere Stunden nicht erreichen kann, wird hier vielleicht fündig ;)

Und nun die Liste:

Sollten sich noch irgendwelche Fehler eingeschlichen haben oder Formate fehlen – einfach unten per Kommentar Bescheid sagen! Ansonsten kann jetzt das Warten bis zum Anpfiff im Juni beginnen :twisted:

Nachtrag 08.06.2010, 12:33 Uhr:
Da mich einige Nachfragen erreicht haben: In den abonnierbaren Google-Calendar werde ich später jeweils auch die Paarungen der KO-Phase einpflegen, sobald sie feststehen (Achtelfinale z.B. ab dem 26. Juni, etc.).

Nachtrag 13.06.2010, 17:55 Uhr:
Soviel ist mittlerweile sicher: Die Termine stimmten bei allen Paarungen. Leider konnte man das nicht für alle Uhrzeiten sagen – sehr ärgerlich :cry: Mittlerweile habe ich sämtliche Uhrzeiten gegengecheckt und ggfs. korrigiert (online bzw. in der geänderten Version im “CSV-Format“). Wie die Verwechslungen zustande gekommen sind, kann ich mir im Nachinein nicht erklären (habe da die etwas “kreativ” sortierte Darstellung bei der FIFA im Verdacht), bitte aber in jedem Fall um Entschuldigung :evil:

Ruhr-Variante von Venteria geplant

von Stefan Evertz am 27.07.09 um 23:00 Uhr | 3 Antworten

Prosper-Haniel
Lizenz: Creative Commons License Photo: threedots
Nachdem ja Anfang Juli Venteria endgültig verkauft wurde und der neue Besitzer Adimus hier im Ruhrgebiet – genauer gesagt in Bochum – beheimatet ist, überraschen die heute in einem konkreten Lebenszeichen geäußerten Überlegungen nicht wirklich. Denn wie der neue Besitzer unter blog.venteria.com schreibt, gibt es offenbar konkrete Pläne,

…eine angepasste Version von venteria auf ruhr. de zu starten. [...]

Wir hatten schon lange die Idee, aus ruhr. de einen Eventkalender für das Ruhrgebiet zu machen, jetzt wollen wir diese Vision endlich umsetzen!

Nun bleibt erst mal abzuwarten, was (und wann) da weiter passiert. Dem Blogbeitrag zufolge ist da wohl eher nicht in den nächsten Tagen / Wochen mit einer Ruhr-Edition von Venteria zu rechnen. Eines zeigt sich allerdings schon jetzt: Aus der Übernahme eines schon ein wenig etablierten Online-Kalenders wird gerade ein ambitioniertes und vermutlich sehr marketinglastiges Regional-Projekt.

Und das in einem Markt, bei dem ich immer noch sehr oft das Gefühl habe, dass die Grenzen der “Metropole Ruhr” deckungsgleich mit den Grenzen zur nächsten (Gross-)Stadt sind… Es bleibt also definitiv weiter spannend :twisted:

venteria … and sold!

von Stefan Evertz am 02.07.09 um 8:24 Uhr | 2 Antworten

Nachdem im Februar das “Social Calendaring”-Tool venteria (venteria.com, früher “wevent”) erst geschlossen, dann aber doch verkauft werden sollte, gingen die angekündigten zwei Wochen ins Land – und ein bisschen mehr.

Vorgestern konnten Dennis und Sören dann aber doch den Verkauf an die Bochumer Firma Adimus melden (siehe auch blog.venteria.com), die im venteria-Blog auch bereits zitiert wird:

Wir haben uns entschlossen, venteria in Zukunft weiterzuentwickeln und freuen uns dabei natürlich über eure Unterstützung in Form von Feedback, Featurewünschen, etc. Details dazu werden wir in Kürze bekanntgeben (ab dem 15. Juli beginnen wir aktiv mit der Entwicklung)

Für Dennis und Sören freut es jedenfalls, dass sie neue Eltern für ihr gut entwickeltes Baby / Kleinkind gefunden haben. Und mit ein wenig Glück hat es sich ja auch für die beiden “gelohnt”.

Was nun aus venteria weiter wird, wird sich zeigen. Frische Energien und Entwickler schaden einem Projekt selten. Ob aber auch venteria und Adimus gut zusammen passen, können wir dann vermutlich ab dem 15. Juli live und in Farbe mitverfolgen. Warten wir es also ab :roll: