Schlagwort-Archive: Hamburg

Danke, BarCamp Hamburg!

von Stefan Evertz am 06.11.12 um 7:32 Uhr |

Bis aufs allerserste Mal 2007 habe ich es seit 2008 zu allen BarCamp Hamburg-Ausgaben geschafft – so auch dieses jahr am zurückliegenden Wochenende. Und ich will es kurz machen: Bereut habe ich es wieder nicht – viele Menschen endlich mal wieder getroffen und auch spannende neue Kontakte geknüpft. Thematisch war ich vor allem in meinen Kernthemen unterwegs: BarCamps und Social Media Monitoring 😉 Weiterlesen

Begegnungen

von Stefan Evertz am 03.11.12 um 23:15 Uhr |

Wenn du beim BarCamp Hamburg in einer Session sitzt.
Und nach der Session beim Verlassen des Raumes angesprochen wirst.
Weil sich da jemand bei Dir bedanken will.
Für dein Blog und die guten Artikel und hilfreichen Tipps.
Und für die vielen tollen Hinweise zum Thema BarCamp.
Während du erst nach dem dritten Satz wirklich realisierst, dass du gerade einen Leser triffst – und einen zufriedenen noch dazu.
Und du merkst, dass es kaum ein schöneres und größeres Kompliment gibt.
Und Du lächelst, dass ein ganzer Flur erleuchtet wird.

Ich mag BarCamps. Alleine schon wegen der Menschen, die man dort trifft.

MonitoringCamp: Die letzten Tickets

von Stefan Evertz am 17.08.12 um 21:13 Uhr |

Nachdem wir (Stefanie Aßmann, Silke Schippmann und meine Wenigkeit) ja im Mai den Plan bekanntgegeben haben, ein MonitoringCamp zu veranstalten, hat sich mittlerweile immer mehr konkretisiert – es gab Details zum Konzept und eine erste Ticketwelle (80 Tickets) – diese waren dann nach knapp 20 Stunden alle vergriffen.

Wir freuen uns über das stetig wachsende Interesse am BarCamp – so werden wir in Kürze die vier Premium-Sponsoren bekanntgeben können. Und auch die Liste der weiteren Sponsoren füllt sich stetig. Besonders freuen wir uns aber über mittlerweile 250 Mitglieder im Netzwerk unter www.monitoringcamp.de und die Facebook-Seite zählt aktuell 559 Fans. Alles in allem also eine gute Ausgangsbasis, um den nächsten Schritt zu starten: Die Vergabe der letzten Tickets. Weiterlesen

Es ist ein MonitoringCamp!

von Stefan Evertz am 25.05.12 um 12:10 Uhr |

Seit fast 6 Jahren gibt es BarCamps in Deutschland. Und seit dem ersten Tag spielt auch der Bereich “Social Media” (auch wenn wir das früher “Web 2.0” genannt haben 😉 eine große (und stetig wachsende) Rolle. Weiterhin können wir auch eine zunehmende Professionalisierung beobachten, d.h. immer mehr Dienstleister und Kunden sind in dem Bereich unterwegs. Das äußert sich in Dauerbrennern wie dem CommunityCamp Berlin ebenso wie in erfolgreich neugestarteten ThemenCamps wie dem fbcamp, dem BarCamp rund um das Thema Facebook. Im Zuge der Professionalisierung wird dabei im Arbeitsalltag auch das Thema Monitoring / Tracking immer wichtiger – sowohl im Bereich Social Media / Communities als auch im “klassischen” digitalen Bereich (Website / Shop).

Es lag also nahe, diesem zentralen Thema ein eigenes Themen-BarCamp zu widmen und diesen Gedanken auch in die Praxis umzusetzen. Und damit war das MonitoringCamp geboren. Dabei soll es auch nicht nur um Social Media Monitoring gehen, sondern auch um weitere Facetten der digitalen Messung. Insgesamt sehen wir da drei Bereiche:

  • Social Media Monitoring = Brandwatch, bc.lab, etc.
  • Social Media Analytics = allfacebookstats, TwentyFeet, etc.
  • Webanalytics = Google Analytics, Piwik, etc.

Stattfinden wird das Monitoring Camp am Wochenende vom 9.-11.11.2012 in Hamburg. Wir klären derzeit noch ab, ob die zweitägige Veranstaltung am Freitag/ Samstag oder wie bei klassischen BarCamps am Samstag / Sonntag stattfinden wird. Aber das Wochenende solltet ihr Euch auf jeden Fall schon mal freihalten 😉

Organisiert wird das MonitoringCamp von Stefan Evertz (Berater, Köln; www.hirnrinde.de, @hirnrinde), Stefanie Aßmann (Digital Consultant, Hamburg; Social Media Monitoring Blog, @miss_assmann) und Silke Schippmann (Social Media Consulting, Hamburg; DialogArtists, @Silke_S). Danke auch an Vivian Pein für das Logo 😉

Zentrale Anlaufstelle für das MonitoringCamp (inklusive Voranmeldung) ist das Mixxt-Netzwerk unter http://www.monitoringcamp.de – und eine Facebook-Seite gibt es natürlich auch. Und wer Interesse hat, die Veranstaltung als Sponsor zu unterstützen, kann uns gerne schon mal ansprechen (z.B. per Mail an team@monitoringcamp.de ; im Juni gibt es dann umgehend die Sponsoreninfo 😉

Und nun: Im Netzwerk anmelden, bei Facebook auf “Gefällt mir” klicken und anderen davon erzählen… Wir sehen uns im November in Hamburg!