Schlagwort-Archive: gadget

Wieder ein Google Doodle zu Olympia: Turin 2006

von Stefan Evertz am 17.02.06 um 13:26 Uhr |

Turin 2006: Eröffnungsfeier Auch zu diesen Olympischen Winterspielen gibt es wieder die schön anzusehenden Google Doodles (siehe auch „Logo-Geschichten zu feierlichen Anlässen„), mit denen Google die aktuellen Wettkämpfe in Turin aufgreift.

Im Gegensatz zu den Fabel-Ansätzen der Geschichte zum letzten Weihnachtsfest ist diesmal eine sehr schwungvoll und fast schwebend wirkende Gestalt die Hauptperson; dieses Element dürfte auch eine Anlehnung an die stimmungsvolle Eröffnungsfeier vom letzten Freitag sein.

Turin 2006: Eisschnelllaufen Ich bin allerdings skeptisch, ob sich die Menschen vor Ort in Turin und Umgebung in dieser schwebenden Figur wiederfinden werden – angesichts des vielkommentierten Verkehrschaos vor Ort… (siehe auch handelsblatt6.blogg.de und www.spiegel.de)

Eine (sicherlich noch wachsende) Übersicht der Olympia Logos gibt es hier: www.google.de[1]

Und während ich auf die – hoffentlich noch kommende – Biathlon-Variante warte, könnte ihr euch ja zum Vergleich die Logo-Varianten von Salt Lake City (2002) ansehen: www.google.de[2]

Wohnen wie in Star Trek

von Stefan Evertz am 15.02.06 um 7:47 Uhr |

Der britische Innenarchitekt Tony Alleyne hat aus Begeisterung für Star Trek (siehe auch de.wikipedia.org) sein komplette Wohnung im Design von „Raumschiff Voyager“ umgebaut. Auch wenn er dabei wohl pleite ging – das Ergebnis ist in jedem Fall sehenswert (jedenfalls für einen Fan ;):

www.24thcid.com (englisch, Flash / JavaScript erforderlich)

Blick ins ehemalige Wohnzimmer

(via bloggingtom.ch)

MacGyver – Der Spot

von Stefan Evertz am 07.02.06 um 7:10 Uhr |

Er ist zurück – zumindest für einen Werbespot. Der mittlerweile 56-jährige Richard Dean Anderson (alias „MacGyver) läßt meinen persönlichen Lieblings-„Daniel Düsentrieb“ für den Werbespot einer „unbezahlbaren Kreditkarte“ beim Super-Bowl wieder aufleben – und das 12 Jahre nach dem Ende der Serie (siehe auch german.imdb.com):

Seite mit Video 'MacGyver-Werbespot' aufrufen

Besonders gerne erinnere ich mich an die „Bastel“-Szenen: Wo das A-Team Schweißgerät und Flex brauchte, reichten MacGyver Kugelschreiber, Büroklammer, zwei Streichhölzer und ein Kaugummi 😉

(via www.kk-works.de)

T-Shirt-Falter

von Stefan Evertz am 06.02.06 um 6:00 Uhr |

Nein, hier geht es nicht um einen Schmetterling, sondern um eine ausgesprochen clevere Erfindung: Die ultimative Falthilfe für T-Shirts, Hemden, Pullover, usw.

Und wer nicht für etwa 15-20 EUR das „Original“ benutzen will (www.flipfold.com, englisch), der baut es sich einfach selber:

www.all-tribes.info (französisch, inkl. Video-Anleitung)

T-Shirt-Falter selberbauen

Wer das Basteln -und die Bestellung in Übersee – scheut, der kann das „Gerät“ aber auch bei Homeshopping-Anbietern in Deutschland bestellen. Und fragt jetzt nicht, woher ich das weiß 😉

(via blog.patrickkempf.de)