Schlagwort-Archiv: fehlermeldung

Der Standard, JavaScript und HTML-Standards

von Stefan Evertz am 07.06.06 um 1:04 Uhr | 4 Antworten

Gerade bin ich über eine – gelinde gesagt – eigenwillige Fehlerseite gestossen. Beim Versuch, einen URL mit Firefox 1.5.0.4 aufzurufen, bekam ich nämlich eine kleine Lehrstunde über HTML-Standards verpasst (siehe derstandard.at):

Willkommen bei derStandard.at – die Echtzeitung
Ihr Browser unterstützt kein Javascript oder Sie haben Javascript deaktiviert.Bitte aktivieren Sie Javascript oder verwenden Sie einen Browser, der Javascript unterstützt. Um die aktuelle Version von derStandard.at zu verwenden, müssen Sie daher auf einen neuen Browser umsteigen,der die aktuellen Standards html4.01 und css2 des Internetkonsortiums W3C – www.w3c.org – erfüllt.

Hmmm, und ich dachte immer, dass JavaScript kein Bestandteil des HTML-Standards sei… Aber lassen wir das.

Ich bin es ja gewohnt, dass viele Seiten ohne aktiviertes JavaScript nur eingeschränkt funktionieren. Und da ich “von Haus aus” immer mit deaktiviertem JavaScript unterwegs bin bzw. die Firefox-Erweiterung “NoScript” einsetze, finde ich sie alle :( Aber in aller Regel kann ich wenigstens die Startseite aufrufen – und mich dann entscheiden, ob ich die Ausführung von JavaScript immer oder zeitweilig zulasse. Nicht so beim Standard (also der “Echtzeitung”).

Mindestens genauso ärgerlich sind Websites, die einem einen Mehrwert “vorgaukeln”, den man ohne JavaScript verpassen würde (siehe www.bmw.de):

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

in Ihrem Browser ist derzeit kein JavaScript aktiviert. Um in den vollen Genuss der Welt von BMW zu kommen, muss in ihrem Browser JavaScript eingeschaltet sein. Die notwendigen Einstellungen nehmen Sie bitte wie folgt vor: [...]

Navigation sowie überhaupt irgendwelche Inhalte – das ist auf jeden Fall ein Genuss, die eine Veränderung meiner Browser-Einstellungen rechtfertigt :evil:

Dieser Fund bestätigt mich jedenfalls einmal mehr in meiner Einstellung, dass JavaScript keine tragende Funktion bei der Seitengestaltung und Nutzung haben sollte.

Wenn man dies aber – warum auch immer – anders handhabt, sollte man zumindest den Nutzer nicht falsch informieren. Am Browser lag es nämlich – zumindest bei meinem Standard-Besuch – ganz sicher nicht… :twisted:

Fehlermeldung mit eingebautem Spiel

von Stefan Evertz am 30.01.06 um 12:25 Uhr | Hinterlasse eine Antwort

Screenshot Fehlermeldung mit Breakout-Klon Normalerweise sind 404-Fehler eher ärgerlich, da sie bedeuten, dass eine aufgerufene bzw. angeklickte URL so nicht verfügbar ist (siehe auch de.wikipedia.org).

Unter homokaasu.org (Flash erforderlich) findet man eine etwas andere Fehlermeldung, kombiniert mit einem spielbaren Breakout-Klon (dem legendären Computerspiel aus den 80ern, siehe auch de.wikipedia.org)

Einziges Problem dieser “interaktiven” Fehlermeldung: Im Spielspass dürft man schnell vergessen, wonach man eigentlich gesucht hat. Jedenfalls ging es mir so, auch wenn ich beim Level 4 abgebrochen habe ;)

(via www.basicthinking.de)

Firefox 1.5: Probleme mit Speicherverwaltung

von Stefan Evertz am 22.01.06 um 12:26 Uhr | 4 Antworten

Fletcher’s Weblog (blog.patrickkempf.de) berichtet über Probleme in der Speicherverwaltung des Mozilla-Browsers Firefox, die auch in der Ende November veröffentlichten Version 1.5 auftreten. Dies kann man daran erkennen, dass im Register “Prozesse” des Windows Task-Managers “firefox.exe” bei längerer Nutzung immer mehr Speicher belegt – und Firefox nach und nach immer mehr an Schwung verliert.

Ähnliches hatte ich hier gelegentlich ebenfalls beobachtet, wobei der relativ große Arbeitsspeicher meines Windows XP-Systems (1 GB RAM) das Problem wohl etwas abgefedert hatte. Wie ich eben beim Testen herausfand, ändert aber auch das Schließen von Tabs nichts wesentliches am Problem – es wird zwar etwas Speicher freigegeben, aber keinesfalls die Menge, die ursprünglich durch das Öffnen des neuen Tabs belegt wurde.

Ich bin mittlerweile verschiedenen Empfehlungen gefolgt (u.a. www.de, www.pcwelt.de), die aber letztendlich keine Verbesserung bzw. Lösung des Problems brachten.

Letztendlich bleibt bis auf weiteres nur ein seit längerem bekannter Workaround, wenn Firefox während der Nutzung spürbar langsamer wird:
Weiterlesen

Digitale Flugzeug-Probleme

von Stefan Evertz am 17.12.05 um 13:45 Uhr | 3 Antworten

Im Namics Weblog wurde anlässlich des Jungfernfluges des Airbus A380 im April 2005 (siehe z.B. www.heise.de) auf der Website des Herstellers eine durchaus unterhaltsame Fehlermeldung gefunden – solange man sich die Fehlermeldung nicht auf einem Monitor im Cockpit eines Flugzeugs vorstellt… :(

Server Error bei A380 (-Website)
Quelle: blog.namics.com

Dazu passt dann auch die Ausgabe 03/99 der c’t-Schlagseite: www.heise.de

Wenn man über die zunehmende Software-Abhängigkeit von Fortbewegungsmitteln wie dem Flugzeug – oder dem Auto – nachdenkt, scheinen mir jedenfalls die Debatte über ein Ende des Handyverbots (siehe auch www.spiegel.de) noch nicht die ganze Bandbreite der “elektrischen” Gefahren des Fliegens abzudecken… :-/

(via bloggingtom.ch)