Schlagwort-Archiv: e-learning

TEIA: Länger kostenloses E-Learning

von Stefan Evertz am 24.05.06 um 9:17 Uhr | 4 Antworten

Die Berliner TEIA AG (www.teia.de) bietet (mindestens) bis zum 30. Juni 2006 elf Onlinekurse kostenlos an, womit offensichtlich die bereits zum Jahresende 2005 gestartete Werbeaktion (siehe auch “Kostenloses E-Learning bis Sylvester“) erneut verlängert wurde. Für die Nutzung ist eine Registrierung unter www.teia.de[2] erforderlich. Zu den folgenden Themen gibt es ein E-Learning-Angebot:

  • AJAX Web 2.0
  • JavaScript
  • PHP 4.3
  • MS Office (Word 2003 Basis, Word 2003 Professional, Excel 2003 Basis, Excel 2003 Professional, Access 2003 Basis, PowerPoint 2003)
  • Basiswissen für Selbstständige
  • Photoshop 7.0

(via www.golem.de)

Ansonsten sind erfreulicherweise auch die kostenlosen Lehrbücher als “quasi E-Book” unter www.teialehrbuch.de (Javascript erforderlich) weiterhin verfügbar (siehe auch “Lehrbücher zu AJAX und Office kostenlos lesen“):

  • HTML-Grundlagen
  • HTML-Medien und Gestaltung
  • XML-Grundlagen
  • Ausgabeerzeugung mit XSL (“Neu”)
  • AJAX
  • PowerPoint 2003
  • Outlook 2003
  • Word 2003 Basis
  • Word 2003 Professional
  • Excel 2003 Professional
  • Access 2003 Professional

Word Invaders: Tipptraining mal anders

von Stefan Evertz am 13.03.06 um 5:50 Uhr | 2 Antworten

So kann man das (Schnell-)Tippen auch trainieren: Bei “Words” kommen von rechts die Worte hereingeflogen – und explodieren, wenn man das Wort eingetippt hat. Das Spiel ist vorbei, wenn ein Wort bis zur linken Seite “durchkommt”. Erst ein Wort, dann zwei Worte, und dann wird es schnell hektisch. Natürlich gibt es auch einen Highscore und eine deutschen Wortliste (“word list”) – und ich finde “Word Invaders” als Titel passender:

2addicted.com (Flash erforderlich)

'Word Invaders' spielen

(via www.cyberoog.de)

Lehrbücher zu AJAX und Office kostenlos lesen

von Stefan Evertz am 09.01.06 um 20:46 Uhr | 2 Antworten

Nachdem die eigentlich bis 31.12.05 befristete kostenlose Nutzungsmögichkeit von “Onlinekursen” zu MS Office 2003 offenbar bis Ende Januar verlängert wurde und dabei übrigens der Schwerpunkt “Internet und Webdesign” durch “Basiswissen für Selbstständige” ersetzt wurde, hat die Berliner TEIA AG nun das Buch “AJAX – Frische Ansätze für das Webdesign” von Olaf Bergmann und Carsten Bormann zur kostenlosen Online-Lektüre bereitgestellt.

Den Bewertungen bei Amazon zufolge lohnt sich auf jeden Fall ein Blick – nicht nur wegen des Preises ;) Unter www.teialehrbuch.de können neben dem AJAX-Buch auch noch die folgenden (Lehr-)Bücher aufgerufen werden (Javascript erforderlich): Weiterlesen

Kostenloses E-Learning bis Sylvester

von Stefan Evertz am 06.12.05 um 18:07 Uhr | 2 Antworten

Bei der Berliner Teia AG können bis zum 31.12.2005 kostenlose “Online-Kurse” zu den Schwerpunkten “MS Office 2003″ und “Internet und Webdesign” absolviert werden. Auszug aus der Pressemeldung:

Die Lernprogramme halten für Sie auf mehr als 5.000 Seiten Informationen bereit und umfassen über 700 Stunden Lehrmaterial, 1.500 Verständnistestfragen und 500 Übungsaufgaben. Über den Kursindex mit mehr als 3.000 Begriffen und über die Volltextsuche im Kurs sind Antworten zu speziellen Fragen schnell recherchiert.

Nach der Eingabe von Vor- und Nachname sowie der E-Mail-Adresse unter www.teia.de kann es losgehen. Eine Überprüfung der E-Mail-Adresse (z.B. über eine entsprechende E-Mail) scheint dabei (nach einem kurzen Test) nicht zu erfolgen, da man direkt auf die Inhalte zugreifen kann. Das würde den Datenschutzbeauftragten freuen…

Der erste Eindruck ist jedenfalls durchaus vielversprechend. Einziger Haken (je nach Blickwinkel): Euer Browser muss über JavaScript und Flash verfügen…

Zum Thema “MS Office 2003″ sind die folgenden “Kurse” verfügbar:

  • Word Basis und Professional
  • Excel Basis und Professional
  • Access Basis
  • PowerPoint
  • Outlook

Zum Thema “Internet und Webdesign” gibt es die folgenden Kurse:

  • Internet Führerschein
  • HTML Grundlagen
  • XML Grundlagen
  • Adobe Photoshop 7.0
  • Adobe GoLive 6.0

Und nun viel Spaß bei der Kompetenzsteigerung – falls es das “Jahresendgeschäft” zuläßt ;-)

(via bloggingtom.ch)