Schlagwort-Archiv: antivirus

O’Reilly mit weiteren E-Books und Überlastung

von Stefan Evertz am 30.04.06 um 8:00 Uhr | 2 Antworten

Erfreulicherweise verbreitet sich zunehmend der Trend, Bücher auch online zu veröffentlichen (siehe auch “Lesestoff fürs Wochenende: Weitere kostenlose E-Books“). Der Software-Verlag O’Reilly hat nun unter www.oreilly.de vier weitere deutschsprachige Titel im Rahmen seines “OpenBook”-Projects (siehe auch “Stefan Münz schenkt dem Netz ein Buch“) zum kostenlosen Download bereitgestellt. Die E-Books können kapitelweise als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Ein Hinweis, bevor ihr euch nun ans Herunterladen macht: Offensichtlich ist das Interesse an den Online-Books so groß, dass die Server regelmäßig in die Knie gehen und nicht mehr erreichbar sind. Seit der Bekanntgabe vor drei Tagen habe ich lediglich gestern am frühen Morgen zwei der vier Bücher herunterladen können…

Die vier neu verfügbaren Titel sind:

(via www.golem.de)

Besser so als ohne: Bitdefender 8 morgen kostenlos

von Stefan Evertz am 16.02.06 um 11:12 Uhr | 2 Antworten

Es gibt sie nach wie vor: Menschen, die ohne ein Antivirus-Programm im Netz bzw. per E-Mail unterwegs sind – und diese Personengruppe dürfte weit größer sein, als man sich in seinen schlimmsten Träumen ausmalen kann :(

Für diese Nutzer – und auch für die von Update-Problemen der Software Antvir gebeutelten Anwender (siehe auch www.heise.de) – bietet der Anbieter Softwin morgen (17.02.06) für 24 Stunden die Software “BitDefender 8 Standard” zum kostenlosen Download an (inklusive kostenloser Updatess für die Antiviren-Signaturen für ein Jahr, danach 18,68 EUR / Jahr):

www.bitdefender.de

Auch wenn es mittlerweile bereits die Version 9 von Bitdefender gibt, scheint mir ein solches Angebot immer noch besser zu sein, als ohne Schutz durchs Netz zu ziehen. Die Stiftung Warentest hat jedenfalls vor einem Jahr die Software für gut befunden (siehe auch www.stiftung-warentest.de):

Umgekehrt beim Sicherheitspaket BitDefender 8 Professional Plus von Softwin: Hier ist der Virenscanner erste Sahne, aber die Firewall enttäuscht. Das Programmpaket schützt sehr gut vor Viren, wehrt Angriffe aber nur mangelhaft ab. Softwin verkauft seinen Virenscanner aber auch solo. Der heißt dann Bitdefender 8 Standard. Preis: rund 25 Euro. [...] BitDefender 8 Standard und Zone Alarm Pro sind sogar noch besser als die Testsieger in den Einzeldisziplinen Firewall und Virenschutz.

Alle Daten des Tests im Überblick: www.stiftung-warentest.de[2]

(via www.golem.de, www.pcwelt.de)

Google Mail mit Virenscanner und RSS-Feeds

von Stefan Evertz am 13.12.05 um 9:31 Uhr | 1 Antwort

Die Funktionen des kostenlosen Dienstes “Google Mail” (hieß in Deutschland auch mal Gmail) wurden nun weiter ausgebaut, auch wenn der Dienst weiterhin nicht frei verfügbar ist, sondern nur über Einladung.

Zum einen ist nun auch ein Virenscanner integriert, der eingehende E-Mails (und vor allem eventuelle Dateianhänge) auf Viren prüft. Wie Ryan McGeehan über einen Vergleich der Erkennungsraten herausgefunden hat (siehe auch thebillygoatcurse.com), setzt Google dabei auf den Anbieter “Sophos” (www.sophos.com).

Weiterhin kann man sich nun auch Dateianhänge verschiedener Dateitypen (z.B. PDF-Dateien und die Office-Formate Word, Excel und PowerPoint) in HTML-Daten umwandeln lassen, so dass die Inhalte (auch ohne entsprechende Plugins) im Browser angesehen werden können.

Zu guter Letzt können nun auch in der Benutzeroberfläche RSS-Feeds in Form sogenannter “WebClips” angezeigt werden. Wer nun – wie ich – in der deutschsprachigen Oberfläche vergeblich danach gesucht hat: Diese Funktion ist (bisher) nur verfügbar, wenn man unter Einstellungen als Sprache “English (US)” auswählt. Inwieweit diese Funktionalität mittelbar den Google Reader (www.google.com), nur mit Google Mail-Account nutzbar) ersetzen soll oder aber die beiden Anwendungen irgendwann “zusammenwachsen” sollen, bleibt – wie so häufig bei Google – weiter im Dunkeln…

(via www.golem.de[1], www.golem.de[2], www.bloggingtom.ch, www.pcwelt.de, www.com)