Independence Day?

von Stefan Evertz am 04.07.14 um 9:01 Uhr | Hinterlasse eine Antwort

Independence DayVor exakt 4 Jahren durfte ich – nicht ganz freiwillig – die Bedeutung von “Unabhängigkeitstag” in einem neuen, eher privaten Kontext erleben. Aber irgendwann verstand ich, dass es letztendlich an uns liegt, wie wir mit solchen Krisen umgehen und was wir daraus machen. Und das manche Dinge nur zum Problem werden, wenn wir sie dazu machen bzw. es zulassen.

Es ist unfassbar, was seitdem so alles passiert ist. Es sind viele neue Menschen in mein Leben getreten, andere haben es verlassen. Es kamen neue Städte, neue Aufgaben und weitere viele neue Dinge, das es zu lernen und zu verstehen galt und gilt. Nicht alle Veränderungen waren dabei uneingeschränkt gut oder schön. Aber all das darf ich mit der tollsten Frau der Welt teilen. Und freue mich immer noch mehr auf die zweite Hälfte meines Lebens – wenn die auch nur ansatzweise so spannend wird wie die erste Hälfte , dann wird das wirklich legendär…

Ich wünsche mir und Euch einen Happy Independence Day!

Photo credit: papalars via photopin cc

Oh, wie schön ist Balkonien!

von Stefan Evertz am 16.06.14 um 7:15 Uhr | 1 Antwort

Balkonien Es kommt vermutlich immer anders, als man denkt. Eigentlich sollte es vor zwei Wochen in einen wundervollen gemeinsamen Urlaub auf Kreta gehen. Eigentlich. Denn wenn Tage vor der Abreise einer von uns krankheitsbedingt ausfällt, ändern sich schlagartig die Situation und auch die Planung. Mittlerweile sind alle wieder fit – die Reise ist storniert, die Atteste sind geschrieben und selbst ein Teil der Reisekosten ist bereits erstattet. Und wie wir feststellen konnten: Balkonien hat auch seinen Reiz. Hier unsere Erkenntnisse bzw. Tipps…

Weiterlesen

Kleine Kameras, große Bilder

von Stefan Evertz am 18.05.14 um 22:08 Uhr | Hinterlasse eine Antwort

Einige spannende Videos sind mir da in den letzten Wochen durch die Timelines gehuscht. Als gemeinsamen Nenner haben sie den eleganten Einsatz von kleinen Kameras – sei es, um mit 52 GoPro-Kameras eindrucksvolle Matrix Effekte zu erzeugen, um schöne Luftaufnahmen aus Dubai zu ermöglichen (2. Video) oder um nicht nur Menschen mit Höhenangst schweißnasse Hände zu verschaffen, weil ein paar verrückte wagemutige Menschen auf Gerüsten über Shanghai herumklettern (3. Video). Und jetzt viel Spaß beim Film ;-)

Weiter geht es mit dem Quadrocopter über Dubai…
Weiterlesen

Die dicksten Bretter kommen noch

von Stefan Evertz am 11.05.14 um 20:03 Uhr | Hinterlasse eine Antwort

Bretter Natürlich schwingt sie noch nach, die diesjährige re:publica. Und mein Blick fällt in der Nachbetrachtung vor allem auf zwei Aspekte. Zum einen stelle ich überrascht fest, dass mein Rückblick auf 2013 quasi 1:1 auch für dieses Jahr gilt – das ist selten ein Zeichen für nennenswerte Veränderung…

Weit stärker noch zeigt sich aber noch ein weiteres Problem. Denn die 2013 angesprochene “Filterblase” gibt es nicht nur weiterhin. Sondern sie verstellt immer mehr den Blick darauf, dass trotz der dort wahrnehmbaren Netzpolitik-Bereich der vielbeschworene “Digitale Wandel” bestenfalls am Anfang ist – wenn er denn überhaupt schon angefangen hat.
Weiterlesen

Die Programm-Apps zur re:publica 2014

von Stefan Evertz am 04.05.14 um 12:33 Uhr | Hinterlasse eine Antwort

re:publica 14 - INTO THE WILDKurz vor dem Start der diesjährigen re:publica gibt es zumindest für iOS aktuell 3 verschiedene Programm-Apps mit leicht abweichenden Features, um sich im doch recht umfangreichen Programm der re:publica besser orientieren zu können. Die allesamt kostenlosen Apps entstanden im Rahmen der früher im Jahr gestarteten “Mobilize!”-Initative der re:publica, die die Programm-Daten (inkl. Sprecher-Biografien und Bilder) freigegeben hat. Auch wenn es definitiv spannend ist, die verschiedenen Umsetzungsvarianten durchzusehen (einfach in iTunes nach “#rp14″ suchen), habe ich recht schnell meinen Favoriten gefunden:
Weiterlesen