WordPress: Lücke zu, DE-Edition da

von Stefan Evertz am 01.08.06 um 7:44 Uhr |

Wie Dr. Dave in einem weiteren Kommentar unter unknowngenius.com/blog schreibt, geht er davon aus, dass die gemeldete Sicherheitslücke in WordPress mit dem Update auf die Version 2.0.4 behoben wurde:

Update on the security flaw
The exploit has been, as far as I can tell(*), fixed by the latest 2.0.4 release. You are therefore strongly recommended to (read: you MUST) upgrade to this version.
As for the “users can register” option: enabling it back should be OK. I personally will leave it off on my blogs, as I just don’t feel like entrusting strangers with access to wp-admin in the current state of the code (I insist that the aforementioned exploit has been fixed now, I am only being paranoid here).

Weiterhin liegt nun die WordPress DE-Edition auch in der Version 2.0.4 vor und kann als Komplettpaket (und als „Updatepaket“ von 2.0.3 auf 2.04) unter wordpress.de/download heruntergeladen werden, wie unter blog.wordpress.de zu lesen ist.

Und ich habe es nun auch geschafft, auf 2.0.4 zu aktualisieren. Hoffen wir mal, dass da alles glatt gegangen ist :roll: