Die andere Seite des Phishing

von Stefan Evertz am 31.01.06 um 7:34 Uhr | Hinterlasse eine Antwort

Gerade aus meinem Posteingang gefischt:

Guten Tag!
Möchten Sie einen zusätzlichen Verdienst haben, dabei in einem legalen
Schnellwachsenden Geschäft arbeitend?

Frage 15: Haben Sie Zertifikate oder Lizenzen?
Antwort: Ja, wir haben alle erforderlichen Unterlagen und sind bereit Ihnen
sie zur Verfügung zu stellen, falls Sie den ersten Auftrag machen.

Hmmmm. Ob die Leute, die diesen Zusatzverdienst (Transfer von Phishing-Erträgen ins Ausland) in Anspruch nehmen wollen, auch bei einer Urlaubsreise damit leben können, den “Sicherungsschein” erst nach der Rückkehr zu bekommen?

Ich hoffe jedenfalls, dass die Empfänger solcher Offerten mindestens so skeptisch sind wie bei den eigentlichen Phishing E-Mails (siehe auch “Erkennen Sie die (Phishing-) Melodie?“)

Und warum überhaupt hat der Spam-Filter die E-Mail durchgelassen :(

Schlagwörter: , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>