Egosurf – Neugiertool fürs Ich

von Stefan Evertz am 18.01.06 um 16:48 Uhr | 2 Antworten

Ab und zu mache ich es auch – im Netz nach Spuren von mir (und meinen Namensvettern) herumstöbern. Und eben habe ich nicht nur festgestellt, dass es hierfür offensichtlich einen Begriff gibt (siehe auch en.wikipedia.org), sondern auch ein Online-Tool, das für die gefundenen Treffer sogar direkt Punkte vergibt:

www.egosurf.org (JavaScript erforderlich)

Auf der “About”-Seite wird das Grundprinzip beschrieben:

Simple. You enter your name and your blogs web address. We search google and find links to your blog. We calculate your ego ranking.

Zur Zeit “fühlt” sich allerdings die Abfrage der Suchergebnisse bei Google etwas langsam an, was vermutlich mit dem anstehenden “Page Rank”-Update zusammenhängen dürfte…

Mein Egosurf-Score

Man kann übrigens auch die Daten von anderen eingeben – und spätestens so steht einem “Schw…vergleich” nichts mehr im Wege ;)

(via blog.patrickkempf.de)

Update 28.01.06, 07:40 Uhr:
Soviel zur selektiven Wahrnehmung einer Website: Man kann sich Egosurf auch per Button ins Blog holen, so dass stets der aktuelle Score angezeigt wird… (eben erst “gesehen”)

Schlagwörter: , , ,

2 Gedanken zu „Egosurf – Neugiertool fürs Ich

  1. Pingback: marketing-blog.biz

  2. Pingback: Dirks Logbuch

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>