Statt Schokolade – Adventskalender im Netz

von Stefan Evertz am 04.12.05 um 10:58 Uhr | 2 Antworten

Zugegeben, der 1. Dezember ist bereits verstrichen – und die folgende Liste von Adventskalendern somit vielleicht ein bisschen zu spät. Dafür konnte ich bereits einen ersten Blick hinter die Türchen werfen – natürlich nur bis heute ;) So klappt es dann eventuell etwas besser mit dem “Trennen von Spreu und Weizen”…

Viel Spaß!

  • Der “Webstandards”-Adventskalender 2005 der Webkrauts: webkrauts.de
  • Der “Webstandards”-Adventskalender von 2004: www.grochtdreis.de
  • (Englischsprachiger) Adventskalender für Webentwickler: 24ways.org
  • Pleiten, Pech und Pannen täglich frisch bei der “Tagesschau” (Flash erforderlich): www.tagesschau.de
  • Singende Socken beim Low-Cost-Provider “Congster” (Flash erforderlich): www.santa-congster.de
  • Der offizielle Adventskalender von Uli Stein (Flash erforderlich): www.ulistein.de
  • Das schönste deutsche Wort beim Goethe-Institut (JavaScript erforderlich): www.goethe.de
  • Toms Adventskalender “für ein kleines tägliches Schmunzeln”: stichpunkt.de
  • Weihnachtliche Berlin-Impressionen aus dem Zentrum für Berlin-Studien: www.zlb.de
  • Täglich eine neue kostenlose Illustration von Katja Frauenkron: graphic-workstation.blogspot.com

(u.a. via aktuell.de, www.pixelgraphix.de[1], www.pixelgraphix.de[2], www.grochtdreis.de, www.jowra.de, www.toms-bastelbude.de, www.myblog.de, mmbf.de)

Schlagwörter: , , ,

2 Gedanken zu „Statt Schokolade – Adventskalender im Netz

  1. Filipo

    Adventskalender im Internet finde ich gut. Statt der Schockolade kann man dann als Ersatzbefriedigung auf ELKOS rumkauen welche man irgendwo auf ausgemusterten Boards rumliegen hat. :-)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>